Pettersson in Norrköping

Dienstag, 29. Oktober 2013

petterssonproject

Am 31. Oktober wird das wohl spannendste Pettersson-Konzert-Ereignis dieses Jahres stattfinden. Christian Lindberg und das Norrköping Symfoniorkester werden Allan Petterssons 4. und 16. Sinfonie aufführen. Abgesehen von der Seltenheit der Aufführung einer dieser Sinfonien überhaupt ist es eine Premiere, dass zwei Sinfonien von Pettersson in einem Konzert erklingen. Lindberg, das Orchester und die schwedische Plattenfirma BIS, die die Gesamtaufnahme veröffentlicht, haben aber noch mehr vor: Am 31.10. findet um 13 Uhr in Norrköping eine Pressekonferenz statt, die das “Allan Pettersson Project” in seiner Gesamtheit vorstellt. Das Projekt hat auch eine eigene Facebook-Seite.  Dazu gehört auch der Release der 9. Sinfonie, die letztes Jahr aufgeführt wurde und im Januar 2013 eingespielt wurde. Der offizielle Verkaufsstart dieser CD ist der 1. Dezember. Die CD beinhaltet auch eine DVD mit Peter Berggrens TV-Film über Allan Pettersson “Människans röst” (Vox Humana, 1979) in einer restaurierten Version.

Zusätzlich zum Konzert werden im Foyer von de Geerhallen die berühmten Fotos von Gunnar Källström ausgestellt.

Zeitplan 31.10.2013

  • 13.00 Pressekonferenz De Geer Hall
  • 14.00 Filmvorführung Människans röst / Hemerycksalen
  • 18.30 Konzerteinführung von Stig Jacobsson
  • 19.00 Konzert – Pettersson, Sinfonie Nr. 16 mit Altsaxophon-Solo (Solist Jörgen Pettersson), Lindberg – Kundraan and the Arctic Light, Pettersson, Sinfonie Nr. 4

Infos über das Konzert / Tickets: Konzertseite beim NSO

Ich werde hier auf dem Blog über das Projekt berichten. Für die Verwendung der Bilder danke ich der Genehmigung des Norrköping Symfoniorkester.

IAPG – Mitgliederversammlung 2013

Montag, 28. Oktober 2013

Die Internationale Allan-Pettersson-Gesellschaft trifft sich in diesem Jahr am Sonntag, den 17. November 2013, 15 Uhr,  zu ihrer Mitgliederversammlung, und zwar in Hamburg, im Sitzungsraum1 der Hamburgischen Staatsoper. Gäste oder Neu-Mitglieder sind herzlich willkommen. Am Vormittag gibt es die Möglichkeit, ein Konzert in der Laeisz-Halle zu besuchen. Peter Ruzicka dirigiert die Hamburger Philharmoniker mit Werken von Ruzicka (UA), Henze und Wagner.