Heute in Stockholm: 7. Sinfonie mit Leif Segerstam

Mittwoch, 11. Mai 2011

Im Konzerthaus Stockholm findet heute ein Konzert mit der 7. Sinfonie von Allan Pettersson (Auf der Seite ist übrigens auch ein sehr interessantes Probenvideo von Leif Segerstam!) statt. Die Stockholmer Philharmoniker werden von Leif Segerstam geleitet, der schon früher für BIS mehrere Sinfonien aufgenommen hat und zwar nun seltener Pettersson aufführt, aber zu einem der großen Kenner und leidenschaftlichen Verfechter der Musik gehört. Zudem gibt es heute konzertbegleitend eine Ausstellung im Konzerthaus mit Fotos von Gunnar Källström – es sind die wohl bekanntesten (und nahezu einzigen) Porträts von Pettersson, die Källström durch persönlichen Kontakt mit Gudrun und Allan Pettersson anfertigen durfte. Das Konzert beginnt heute 19.30 Uhr, morgen wird es um 18 Uhr wiederholt. Auf dem Programm stehen außerdem Werke von Richard Strauss.

Das nächste Konzert mit Pettersson findet ebenfalls in Stockholm statt, am 26. und 28. Mai dirigert Sakari Oramo die Orchesterfassung der Barfußlieder (Solist Anders Larsson).

Nachtrag:

Neben Rezensionen des Konzertes im Svenska Dagbladet (Sofia Lilly Jönsson) und im Dagens Nyheter (Thomas Anderberg) erschien im Expressen einen Artikel von Lars Sjöberg, der nachdenkliche Grundton zum Jubiläum wird von der Aussage bestimmt “…wenn man in diesem Jahr überall nur Aufführungen der 7. Sinfonie wahrnimmt, könnte man auf die Idee kommen, Pettersson wäre bereits seit 100 Jahren tot.”

Leave a Reply